Paris in 3 Tagen: Der perfekte Reiseführer für Ihre erste Reise

Sie verbringen zum ersten Mal 3 Tage in Paris? Wir haben eine Tour geplant, die es Ihnen ermöglicht, das Beste von Paris zu sehen und genügend Zeit zu haben, die Pariser Atmosphäre zu genießen.

Sie sind bereit, Paris in 3 Tagen und 2 Nächten mit Ihrer Familie, Ihrem Partner und/oder einigen Freunden zu erkunden? Zu Fuß, mit der U-Bahn oder mit dem Fahrrad? Folgen Sie unserem Leitfaden, um Ihren Aufenthalt in Paris in vollen Zügen zu genießen.

TAG 1 IN PARIS

DER EIFFELTURM

Der Eiffelturm vom Trocadero in Paris
Der Eiffelturm vom Trocadero – Paris in 3 Tagen

Wie wäre es, wenn Sie Ihren Tag mit einem Besuch dieses weltberühmten Pariser Symbols beginnen? Der Eiffelturm!!!! Unser Tipp ist es, mit der Metro Trocadero anzureisen. Die fabelhafte Dame sieht von der Promenade aus großartig aus. Sie können dann auf das Denkmal zusteuern, indem Sie die Seine über die Brücke Iena überqueren.

Es ist Zeit, den Eiffelturm zu erklimmen und einen herrlichen Blick auf Paris zu genießen. Wir empfehlen Ihnen dringend, ein Q-Jump-Ticket zu haben, damit Sie die Warteschlange vermeiden, die sehr lang sein kann.

Lesen Sie auch alle unsere tollen Ideen für einen erfolgreichen Besuch in Paris.

DER LOUVRE

Mona Lisa - Louvre Museum. Paris in 3 Tagen und 2 Nächten
Mona Lisa – Louvre Museum. Paris in 3 Tagen und 2 Nächten

Dann gehen Sie zum Musée du Louvre. Man kann Paris nicht besuchen, ohne mindestens einmal dorthin zu gehen. Der Ort selbst ist die Reise wert (französische Führer befanden sich dort, bis Ludwig XIV. beschloss, nach Versailles zu ziehen). Wenn dies nicht ausreicht, um Sie zu überzeugen, werden die vielen Meisterwerke (Die Mona Lisa, Liberty Guiding the People…), die im Museum und in den Sammlungen der Abteilungen für Ägyptologie und Antike ausgestellt sind, es tun.

Der Besuch des Museums dauert gut 3 Stunden. Auf dem Weg nach draußen können Sie vielleicht etwas essen gehen.

An dieser Stelle gibt es 2 interessante Optionen.

Sie können in die Gegend von Montorgueil fahren, nur wenige Schritte vom Louvre entfernt. Es ist ein sehr lebendiger Ort, an dem Sie viele gute Restaurants zu erschwinglichen Preisen finden werden.

Die zweite Möglichkeit ist, sich für eine Mittagessen-Kreuzfahrt mit einer der vielen Bootsgesellschaften am Seineufer zu entscheiden.

>> Buchen Sie Ihre Seine Flusskreuzfahrt

Wir empfehlen in der Regel die Dinner-Kreuzfahrt, die teurer ist und es ermöglicht, Pariser Denkmäler nachts zu entdecken. Aber die Lunch-Kreuzfahrt ist gut, wenn Sie eine Pause machen wollen, während Sie Paris besuchen.

NOTRE DAME VON PARIS

Die Notre Dame von Paris - 3 tage in Paris
Die Notre Dame von Paris – Die Aussicht vom Arab World Institute – 3 tage in Paris

Sie können dann auf den Platz der Kathedrale Notre-Dame de Paris gehen, um dieses Meisterwerk der gotischen Kunst zu besichtigen. Der Bau des Denkmals begann 1163 und endete 1345. Die Mutigsten können die Treppe des Nordturms hinaufsteigen und sich den Gargoylen nähern, die durch Victor Hugo berühmt wurden. Sie können auch das Viertel Sainte Chapelle besuchen.

DAS LATIN QUARTER

Nach dem Besteigen der Kathedrale können Sie sich ausruhen, indem Sie durch das Latin Quarter gehen. Bleiben Sie um den Place Saint-Michel herum (Sie können den Saint-Michel-Brunnen, das Cluny-Hotel, die römischen Bäder…. sehen) ist eine Möglichkeit, in das lebhafte Viertel Rue Mouffetard einzutauchen ist eine andere. In dieser malerischen gepflasterten Gasse der Hauptstadt finden Sie Bars, gute kleine Restaurants (perfekt zum Abendessen) und eine sehr lebendige Atmosphäre.

Mouffertard und Latin Quarter Restaurants und Bars
Mouffertard und Latin Quarter Restaurants und Bars

Sie können auch Ihren Spaziergang zum Jardin des Plantes zum Institut du Monde Arabe fortsetzen oder im Tea Room der Großen Moschee von Paris Tee trinken. In der Umgebung können Sie auch andere berühmte Pariser Orte wie das Pantheon oder den Luxemburger Garten besuchen, aber Sie werden sicherlich nicht die Zeit haben, alles zu tun. Die Wahl liegt bei Ihnen.

DINNER-KREUZFAHRT ODER FAHRT AUF DER SEINE

Wenn Sie sich entschieden haben, nicht im Latin Quarter zu essen, probieren Sie eine Dinner Kreuzfahrt auf der Seine aus. Sie haben die Möglichkeit, die schönsten Denkmäler der Hauptstadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen oder (wieder) zu besuchen…..

Bootstour in Paris
Bootstour in Paris

Alle Kreuzfahrten führen am Eiffelturm, den Louvre-Museen, dem Quai Branly, dem Musée d’Orsay, Notre Dame, der Ile de la Cité und der Ile Saint-Louis vorbei. Wenn Sie das Boot wählen, haben Sie auch die Möglichkeit, unter der Pont Alexandre III, der Pont Neuf ( der ältesten Brücke in Paris) und der Brücke von Sully durchzufahren.

Ein Ratschlag: Buchen Sie frühzeitig!

>> Buchen Sie Ihre Dinner Kreuzfahrt

Hier finden Sie Erfahrungsberichte zu Bootstouren und Flusskreuzfahrten auf der Seine.

TAG 2 IN PARIS

Wie wäre es, wenn sie nach ihrer ersten Nacht in der City of Light schon am Morgen mit kulturellen Ausflügen beginnen und dann am Nachmittag einen klassischen Stadtteil der Hauptstadt kennenlernen?

DAS ORSAY MUSEUM

Musee d'Orsay bei Nacht
Musee d’Orsay bei Nacht

Beginnen wir mit einem der schönsten Museen in Paris: dem Musée d’Orsay. Es verfügt auch über eine der schönsten Gemäldesammlungen der Welt mit Werken von Van Gogh, Renoir, Monet und Gauguin. Sie werden große Werke des Impressionismus, Post-Impressionismus oder Realismus sehen….. Es ist ein Muss für alle Liebhaber der Malerei.

Nehmen Sie sich 2 Stunden Zeit für diese Tour und nutzen Sie den Audioführer.

DAS INVALIDEN- ODER RODIN-MUSEUM

Danach können Sie je nach Interesse entweder den Invaliden Komplex oder das nahe gelegene Rodin Museum besuchen.

Dann spazieren Sie zu Fuß zur Champs Élysées. Zuerst überqueren Sie die prächtige Alexandre III Brücke (Sie haben sie bereits von der Seine aus gesehen, wenn Sie eine Bootsfahrt gemacht haben). Sie kommen in der Nähe des Grand Palais vorbei, wo Sie von einer seiner Ausstellungen angezogen werden könnten. Sie kommen dann an der schönsten Allee i die Welt am Kreisverkehr der Champs-Elysées.

THE CHAMPS-ÉLYSÉES UND DER ARC DE TRIOMPHE

Shopping auf der Champs-Elysees
Shopping auf der Champs-Elysees

Es sollte ca. 2 Stunden dauern, die Champs zu besuchen (länger, wenn Sie einkaufen gehen wollen).

Unser Tipp: Erklimmen Sie den Arc de Triomphe. Von dort aus genießen Sie einen der schönsten Ausblicke auf Paris. Der Anblick des Eiffelturms in Kombination mit dem Anblick der Allee der Champs-Élysées ist unverkennbar.

Am anderen Ende der Allee befindet sich ein weiteres wichtiges Denkmal: der Obelisk. Es steht in der Mitte des Place de la Concorde.

Wenn Sie ein Modefan sind, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass Sie sich in unmittelbarer Nähe zur Rue Montaigne und zum Place Vendôme befinden, berühmten Orten des Pariser Luxus. Nervös? Die Champs-Élysées bieten viele Möglichkeiten zum Mittagessen wenn Sie auf dem Sprung sind.

Der schöne Garten von Tuileries, nahe dem Place de la Concorde, ist auch ideal für ein Outdoor-Picknick.

Tuileries Garten - Paris in 3 Tagen & 2 Nächten
Tuileries Garten Paris

Sie sind seit anderthalb Tagen in Paris, es ist Zeit, zwei der symbolträchtigsten Viertel der Hauptstadt zu entdecken.

LA BUTTE MONTMARTRE

Straßen und Aussichten des Montmartre-Viertels
Straßen und Aussichten des Montmartre-Viertels

Wie würden Sie es finden, den Nachmittag in einem der berühmtesten Viertel der Hauptstadt zu verbringen? Montmartre steckt voller Überraschungen.

Wir empfehlen, bei Metro Abbesses auszusteigen und durch die malerischen Straßen der Nachbarschaft zu bummeln. Es gibt viele Attraktionen wie die Moulin de Galette, den Place Dalida oder das Bateau Lavoir (Picassos Studio, das auch viele Künstler beherbergt). Genießen Sie auch die Rue Junot, die Weinberge von Montmartre und den Place du Tertre mit seiner bohemischen Atmosphäre.

Haben Sie noch ein wenig Platz für Kultur? Sie können das Museum von Montmartre mit seinem Renoir-Garten oder dem Espace Dali bestaunen.

Bateau Lavoir- Montmartre-
Bateau Lavoir- Montmartre-

Das Muss des Bezirks ist die Sacré Coeur , die sich auf der Spitze des Hügels Montmartre befindet. Wenn die Sonne untergeht, können Sie von dort aus zusammen mit vielen anderen Touristen einen herrlichen Blick über die Dächer von Paris genießen. Wenn Sie den Mut haben, den Sacré-Coeur zu besteigen, werden Sie mit dem atemberaubendsten Blick auf die Stadt belohnt.

Bei Einbruch der Dunkelheit bieten Ihnen zahlreiche gute Restaurants eine große Auswahl an Speisen. Genießen Sie ein Essen, das die Pariser Lebensart würdigt. Wir empfehlen Le Chamarré Montmartre, wirklich lecker! Paris bei Nacht ist lebendig, Montmartre bei Nacht ist noch lebendiger mit seinen vielen Bars, Theatern, Kabaretts….. Viel Spaß!

TAG 3 IN PARIS

Wenn Sie Paris in 3 Tagen besuchen, ist es Ihr letzter Tag in der Stadt der Lichter. Wir empfehlen daher, dass Sie Ihren Aufenthalt langsam ausklingen lassen.

DAS CENTRE POMPIDOU

Jeff Koon am Centre Pompidou
Jeff Koon am Centre Pompidou

Beginnen wir diesen letzten Tag mit einem weiteren besonderen Museum: Das Centre Pompidou.

Dieses Museum für moderne und zeitgenössische Kunst ist bekannt für seine originelle Bauweise aus Rohren, Rolltreppen, Stegen….. Sie ist auch eine der bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst weltweit. Die Atmosphäre auf dem Platz ist sehr angenehm an sonnigen Frühlings- oder Sommertagen.

Wenn Sie kein Fan der Modernen Kunst sind, gibt es andere Alternativen wie die Cité des Sciences de la Villette (die auch Kinder begeistert) oder das Museum des Mittelalters (das Cluny Museum).

Mittelalter Museum im Pariser Latin Quarter
Mittelalter Museum im Pariser Latin Quarter

In der Nachbarschaft gibt es mehrere Lunchmöglichkeiten, die von typischen Pariser Brasserien bis hin zu gehobenen Restaurants reichen.

An sonnigen Tagen können Sie den Marché des Enfants Rouge im Marais besuchen. Es ist der älteste überdachte Markt in Paris, ideal, um in einer gemütlichen Atmosphäre zu essen. Außerdem werden Bio-Produkte verwendet, die Küche schmeckt köstlich und die Preise sind erschwinglich. Viele kulinarische Angebote sind erhältlich: Marokkanisch, Italienisch, Libanesisch, Bretonisch…..

DAS MARAIS

Das Marais Viertel in Paris
Das Marais Viertel in Paris

Den Nachmittag können Sie dann mit einem Spaziergang durch die engen Gassen des Marais-Viertels verbringen. Einige von ihnen stammen aus dem 13. Jahrhundert (Straße des Königs von Sizilien zum Beispiel).

Villen sind im Bezirk nicht selten, wie das Hotel Sens oder das Hotel Beauvais und die Rue des Rosiers, inmitten eines der ältesten jüdischen Viertel Europas, ein Muss.

Die Gegend ist in Bezug auf die touristischen Attraktionen gut ausgestattet. So ist beispielsweise das Museum Carnavalet (Geschichte von Paris) kostenfrei und wird von den Touristen sehr geschätzt. Das Picasso-Museum und das Haus von Victor Hugo befinden sich an dem sehr schönen Platz des Vosges.

Das Carnavalet Museum im Viertel von Marais
Das Carnavalet Museum im Viertel von Marais

Sie werden sicherlich feststellen, dass die Nachbarschaft sehr gewerblich ist. In der Umgebung befinden sich viele trendige Boutiquen und Concept-Stores (Thanks oder Fleux sind die bekanntesten).

Das Marais hat sich zu einem der beliebtesten Einkaufszentren in Paris entwickelt. Die Rue des Francs-Bourgeois und die Rue Vielle-du-temple sind am Wochenende besonders voll von Modefans.

Brauchen Sie eine Pause? Trinken Sie einen Tee oder einen Kaffee auf einer der vielen Terrassen des Stadtteils.

Bei Einbruch der Dunkelheit können Sie das pulsierende Nachtleben der Nachbarschaft mit ihren vielen Restaurants, Bars und Nachtclubs genießen. Wenn Sie in einer unvergesslichen Umgebung zu Abend essen möchten…… Lassen Sie sich vom Bofinger und seinen Glasmalereien verführen.

Drei Tage sind natürlich sehr knapp, um Paris zu besuchen. Sie haben viele andere Museen, Denkmäler und Viertel zu entdecken. Unser Programm ermöglicht Ihnen eine erfolgreiche und effiziente Entdeckung der Hauptstadt und macht Sie dabei gleichzeitig ungeduldig, mehr zu entdecken.

TIPPS, UM DAS MEISTE AUS IHREN 3 TAGEN IN PARIS HERAUSZUHOLEN

WIE KANN MAN SICH IN PARIS FORTBEWEGEN?

DIE METRO

Es gibt mehrere Lösungen:

Das Heft mit 10 U-Bahn-Tickets: (14,10 € oder 7,05 € für Kinder). Ein oder zwei Hefte reichen aus, um 3 Tage lang zu fahren. Diese Hefte können an allen Metrostationen gekauft werden. Die Paris Visite 3-Tages-Karte: Wenn Sie in Zone 1, 2 oder 3 wohnen, kostet die Karte 24,80 € (12,40 €). Sie können diese Karte in allen Metrostationen kaufen. Es ermöglicht Ihnen auch den Zugang zu Ermäßigungen für den Eintritt zu einigen Denkmälern, Museen oder Aktivitäten in Paris. Mehr erfahren Sie auf der RATP-Website.

MIT DEM FAHRRAD

Es ist eindeutig die ideale Art, sich in Paris zu bewegen, zumal in den letzten Jahren viele Fahrradwege ausgebaut wurden. Sie können den vélib-Service nutzen oder sogar ein Fahrrad mieten. Mehr Informationen über das Fahrrad in Paris finden Sie hier.

ZU FUß

Paris zu besuchen erfordert in der Regel eine Menge Spaziergänge! Viele Stadtteile sind an Wochenenden zu Fuß erreichbar, wie z.B. die Ufer der Seine, des Marais oder des Montmartre. An Werktagen ist es auch möglich, zu Fuß durch verschiedene Orte der Hauptstadt zu gehen. Man sollte darauf achten, dass einige Sehenswürdigkeiten räumlich näher wirken als sie sind, was anstrengend und zeitraubend sein kann.

MIT DEM AUTO

Wir empfehlen, das Auto in Paris zu vermeiden. Sie werden nicht nur mit den vielen Ampeln konfrontiert, die das Leben der Pariser beeinträchtigen, sondern haben auch die „Chance“ zu erfahren, wie schwierig es ist, Ihr Fahrzeug in der Hauptstadt zu parken.

MIT DEM BUS

Dies kann eine der besten Alternativen zur U-Bahn sein. Außerhalb der Hauptverkehrszeiten ermöglicht es den Zugang zu den wichtigsten Touristenorten, ohne unterirdisch zu sein. Einige Busse der RATP (die 85, 27, 174…) haben Routen, die es Ihnen ermöglichen, einen Blick auf die schönsten Denkmäler der Hauptstadt zu werfen.

WO ÜBERNACHTEN WENN MAN 3 TAGE IN PARIS IST?

Sie müssen kein Hotel direkt im Zentrum von Paris nehmen, um Paris mit Erfolg zu besuchen. Achten Sie darauf, dass Sie nur 10 Minuten zu Fuß von einer U-Bahn-Station entfernt sind. Entscheiden Sie sich für lebendige Viertel wie das 10., 11. und 18. Arrondissement, um den Pariser Lebensstil zu genießen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Besuchen Sie Paris in 4 oder 5 Tagen

Museen in Paris

Was mit dem Partner in Paris unternehmen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.