Der Triumphbogen: Tipps, Ticketpreise, Öffnungszeiten.

Der Triumphbogen befindet sich 2,2 km nordwestlich des Place de la Concorde in der Mitte des Place Charles de Gaulle (oder Place de l’Etoile) und dem größten Verkehrskreisel der Welt sowie Treffpunkt von zwölf Alleen und drei Stadtteilen (nämlich dem 8., 16. und 17. Arrondissement). Hier finden Sie Tipps zur Besichtigung des Triumphbogens (Ticketgebühren, Öffnungszeiten und freie Zugangszeiten).

Arc de Triomphe

Der Triumphbogen wurde 1806 von Napoleon in Auftrag gegeben, um an seine kaiserlichen Siege zu erinnern. Sie verblieb unvollständig, als es damit anfing, das er Schlachten und letztendlich einen Krieg verlor. Das Denkmal wurde dann zwischen 1832 und 1836 endgültig fertiggestellt.

Die französische Armeen waren nicht die einzigen, die triumphierend durch den Arc de Triomphe marschierten. Es gab auch siegreiche Deutsche in den Jahren 1871 und 1940 sowie siegreiche Alliierte in den Jahren 1919 und 1944.

1920 wurde die Leiche eines unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg aus Verdun in Lothringen unter dem Bogen beigesetzt. Sein Schicksal und das von unzähligen anderen wie ihm zuvor, wird durch eine Gedenkflamme erinnert, die jeden Abend gegen 18.30 Uhr neu entfacht wird. Der nationale Erinnerungsdienst Frankreichs findet dort alljährlich am 11. November um 11 Uhr statt.

Military uniforms in the Arc de Triomphe
Militärische Uniformen in der Arc de Triomphe

Die berühmteste der vier Hochreliefs befindet sich zu Ihrer Rechten, wenn Sie den Bogen von der Seite der Avenue des Champs Elysées betrachten. Betitelt als Départ des Volontaires und auch bekannt als La Marseillaise.  Es ist die Arbeit von François Rude. Weiter oben zeichnet sich ein Zierstreifen ab, der um das gesamte Denkmal herumläuft, bestehend aus Hunderten von Figuren.

Lesen Sie mehr über die Champs Elysées Avenue.

Von der Aussichtsplattform des Bogens aus, können Sie die zwölf Alleen sehen, die allesamt in die Stadt Paris fließen. Viele von ihnen sind nach napoleonischen Siegen und berühmten Generälen benannt. Sie können auch einen atemberaubenden Blick auf Paris genießen.

View of Paris from the Arc de Triomphe

Aussicht vom Pariser Triumphbogen

Die Avenue de la Grande Armée führt in nordwestlicher Richtung zum jüngsten Wolkenkratzerviertel La Défense, in dem die Grande Arche (ein Hohlwürfel mit 112 Metern Seitenlänge) das westliche Ende der Grande Axe (Achse Louvre – Triumphbogen) definiert.

Am Triumphbogen feiern
Am Triumphbogen feiern

Wie kommt man zum Triumphbogen, Öffnungszeiten und Preise

Der einzige „gesunde“ Weg zum Fuße des Bogens führt über den unterirdischen Durchgang, der leider nicht mit den nahe gelegenen U-Bahn-Tunneln verbunden ist und sich auf der geradzahligen Seite der Avenue of Champs-Elysées befindet. Die ähnliche nördliche Passage verläuft auf der Avenue de la Grande Armée.

Das Fahren im Kreisverkehr ist die ultimative Herausforderung für einen Pariser Autofahrer und insbesondere während der Hauptverkehrszeiten.

Adresse:Place Charles de Gaulle 75008 Paris Mo: Charles de Gaulle – Etoile (Linie 6, 1, 2 und RER A)

Der Triumphbogen ist täglich geöffnet

Die Öffnungszeiten des Triumphbogens: 10 bis 23 Uhr und von April bis September 10 bis 22.30 Uhr von Oktober bis März

Preise des Triumphbogens: 12€ (oder 9€ ermäßigter Preis)

>> Buchen Sie Ihr Q-Jump Ticket für den Triumphbogen

Der Triumphbogen in Paris von Champs Elysées
Der Triumphbogen in Paris von Champs Elysées

Lesen Sie außerdem: 

Tipps für Ihren Besuch am Triumphbogen

  • Die Architektur von Jean-François Chalgrin
  • Das Hochrelief Départ des Volontaire (oder La Marseillaise von François Rude)
  • Der Blick oben vom Plattform des Triumphbogens aus
  • Das Grab des unbekannten Soldaten
  • Die Axt der Geschichte: Vom Louvre bis zum Triumphbogen, über die Concorde und die Avenue des Champs Elysées

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.