home > Unternehmungen in Paris > Shopping > Die 5 besten Straßenmärkte in Paris für frische Produkte
Marché des Enfants Rouges Markt

Die 5 besten Straßenmärkte in Paris für frische Produkte

von stillinparis

Paris ist bekannt für seine lebhaften und bunten Märkte. Auf den meisten Straßenmärkten erhalten Sie von Feinkost über frische Lebensmittel bis hin zu Bekleidung alles. Manche von ihnen konzentrieren sich auf eine bestimmte Sparte, wie Kunst, Bioprodukte oder Blumen. Wir haben für Sie die besten Straßenmärkte in Paris zusammengestellt.

Die Märkte sind ein fester Bestandteil der französischen Kultur und bieten sich als hervorragende Möglichkeit, die Hersteller kennenzulernen, neue Aromen kennenzulernen sowie mit regionalen Produkten zu kochen.

In Frankreich können Märkte dauerhaft oder wöchentlich, in einer Markthalle oder unter freiem Himmel stattfinden. Die meisten haben an zwei oder drei Tagen in der Woche geöffnet.

Marché des Enfants Rouges Markt
Marché des Enfants Rouges Markt

Um Ihnen mit der Auswahl an Märkten zu helfen, stellen wir Ihnen eine Liste mit unsere 5 Lieblingsmärkten in der Lichterstadt vor!

Le Marché des Enfants Rouges: Der älteste Markt in Paris

Marché des Enfants Rouges
Marché des Enfants Rouges

Dieser historische Markt ist in Paris eine Sehenswürdigkeit und liegt im Herzen von Le Marais. Er hat seinen Namen vom Waisenhaus erhalten, das einst an seiner Stelle stand.

Es ist ein absolut echter Pariser Markt voller Farbe und Aromen.

Die Besonderheit an diesem Markt ist ein Gastronomiebereich, in dem Sie einige internationale Spezialitäten probieren können wie marokkanisch, japanisch, chinesisch oder kreolisch.

Geöffnet von Dienstag bis Sonntag

39 Rue de Bretagne 75003 – Metro: Filles du calvaire oder Saint Sébastien Froissart Linie 8

>weitere Informationen

Le Marché Saint Martin: Der trendigste Markt

Marché Saint-Martin Pariser Markt
Marché Saint-Martin Pariser Markt

Diese kleine Markthalle befindet sich im 10. Bezirk und ist nicht weit vom wunderschönen Saint Martin-Kanal entfernt.

Hier werden Sie alles an qualitativen Lebensmitteln finden, die Sie sich nur vorstellen können; von Fisch und Meeresfrüchten über Käse bis hin zu Bioprodukten.

Es ist zwar ein kleiner Markt, ist aber sehr trendig und verströmt die typische Pariser Atmosphäre.

Geöffnet von Dienstag bis Samstag zwischen 9 und 20 Uhr sowie sonntags von 9 bis 14 Uhr

31 Rue du Château d’eau 75010 – Metro: Jacques Bon Sergent Linie 5

Marché Saxe-Breteuil: Der schöne Markt

Saxe-Breteuil Markt
Saxe-Breteuil Markt

Mit seiner Lage auf der « Avenue de Saxe » im 7. Bezirk ist dieser Markt der schönste in Paris, insbesondere durch seinen fantastischen Blick auf den Eiffelturm.

Dort werden Sie sehr viele hochwertige Lebensmittel inmitten einer ruhigen Umgebung finden, wie Feinkost, Käse und frisches Obst.

Die Preise sind leider nur ein bisschen hoch für einen Markt in der Lichterstadt, doch ist er zumindest den Besuch wert, um die wundervolle Aussicht auf den Eiffelturm zu genießen.

Geöffnet donnerstags und samstags von 7 bis 15 Uhr

Avenue de Saxe 75007 – Metro: Ségur Linie 10

Marché Bio Raspail: Der Biomarkt

Raspail Biomarkt Paris
Raspail Biomarkt Paris

Dieser Biomarkt unter freiem Himmel ist der älteste und berühmteste der Stadt.

Hier erhalten unfassbar tolle Produkte wie natürlich Lebensmittel, aber auch Blumen oder Kosmetik, die zu 100 % bio sind.

Auch wenn dieser Markt ein bisschen teuer sein kann, eignet er sich hervorragend für einen Spaziergang. Er ist ganz in der Nähe vom Luxemburggarten und dem Saint-Germain-des-Près-Viertel.

Geöffnet an Samstagen von 9 bis 15 Uhr

Boulevard Raspail 75006 – Metro: Sèvres – Babylone Linie 10 & 12

Marché de Barbès: Der traditionelle/berühmte

Marché Barbes Paris
Marché Barbes Paris

Direkt unter einer Zugstrecke gelegen ist der « Marché de Barbes » sicherlich einer der lebhaftesten und kosmopolitischsten Märkte in Paris.

Auf diesem Markt erhalten Sie alles von Lebensmitteln bis hin zu Kleidung = zu einem guten Preis. Besonders bekannt ist er für seine afrikanischen Produkte.

Außerdem ist er einer der günstigsten in der Stadt!

Er ist zudem sehr Nahe dem Zentrum von Paris und kann daher ziemlich überfüllt sein.

Geöffnet mittowchs und samstags von 7 bis 15 Uhr

Boulevard de la Chapelle 75018 – Metro: Barbes – Rochechouart Linie 2 & 4

Entdecken Sie auch:

Märkte in Paris nach Stadtteil

Das könnte dir auch gefallen

Kommentieren Sie den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.